banner

Befeuerung

Englisch Deutsch Englisch Deutsch
Q Fkl Quick flash Funkelfeuer
VQ SFkl Very Quick flash Schnelles Funkelfeuer
VQ(3) 5s Schnelles Funkelfeuer in Gruppen 3 und Wiederkehrend 5 Sekunden
> FL Blz Flash Blitzfeuer
FL 5s Blitzfeuer Wiederkehr 5 Sekunden
LFL.G 10s Blk Long flash Blinkfeuer Grün Wiederkehr 10 Sekunden
Iso.R.2s Gleichtaktfeuer, Farbe Rot und Wiederkehrend 2 Sekunden
Oc.6s Ubr.6s Occulting Unterbrochenes Feuer, Wiederkehr 6 Sekunden
Mo (A) 8s Mo (A) 8s Morse Morse, Morsebuchstabe "A ", Wiederkehr 8 Sekunden
F F Fixed Festfeuer
IQ Fkl.unt Interrupted Quick flash Funkel unterbrochen
IVQ SFkl.unt Interrupted very Quick flash SchnellesFunkel unterbrochen
FFl Mi.(F.+Blz) (Fix + Flash) Mischfeuer
Al.WG Wchs.w.r Alternating White/Green Wechselfeuer Weiss/Grün

Befeuerung Tabel, Kennungen de Signales

Wiederkehr (phase characteristic):
Zeitraum vom Eintritt einer bestimmten Kennung bis zur Wiederholung derselben Kennung.
Wenn z.B. ein Blink gezeigt wird, dann ist die Wiederkehr die Zeit vom Eintreten des Blink bis zum nächsten Eintreffen des Blink. In Wassergebieten in Landnähe mit vielen Gefahrenstellen ist es oft notwendig viele Befeuerungen einzusetzen. Da es aber nur eine beschränkte Anzahl von verschiedenen Lichterscheinungen gibt ist es notwendig diese Signale aufgrund ihrer Zeitdauer zu unterscheiden. Ich höre jetzt bereits den Einwand: "Aber dann muß ich ja mit der Stopuhr an Deck stehen!". Genau! Die Stopuhr gehört zur Navigationsausrüstung.

In einem Wassergebiet können durchaus die gleichen Kennungen mehrfach vorkommen. Der einzige Unterschied kann dann die Wiederkehr sein.

Art des Signales
Kommt ein Signal (Lichterscheinung oder unterbrechen der Lichterscheinung) mehrfach vor, dann sprechen wir davon, das sie in Gruppen vorkommen. Anschließend wird die Anzahl dieser Erscheinung genannt. "Blinkfeuer in Gruppen 2".

Kennung (period):
Die Kennung eines Feuers dient der "Erkennung" und Unterscheidung. Eine Kennung besteht aus dem Verlauf und der Art der Lichterscheinung.

Bezeichnung von Kennungen
Befeuerungen werden bezeichnet mit der Art des Signales z.B. Oc(2), der Farbe des Signales z.B. Y. (Yellow=Gelb) und der Wiederkehr z.B. 10s. Ist keine Angabe zur Farbe vorhanden, so ist das Licht weiss. Diese drei Angaben werden jeweils durch einen Punkt getrennt wenn keine Angabe über die Gruppe gemacht wird.

Farbe des Lichts
Die Farbe ist in der Regel die gleiche wie die Farbgebung der Fahrwasserseite. So werden grüne Tonnen auch grün befeuert. Mögliche Farben sind Weiß, Rot, Grün und Gelb. Nur Sonderzeichen werden gelb befeuert.